Die EWG stellt sich vor

Am Anfang des 20. Jahrhunderts gab es im monarchistisch geprägten Deutschen Kaiserreich große Wohnungsnot. Als Reaktion darauf gründeten sich an vielen Orten Wohnungsgenossenschaften, um in Selbsthilfe Wohnraum für Arbeiter zu schaffen.

Gründungsgeschichte
Eine davon war die Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte eG, die von 60 Eisenbahnern 1910 gegründet wurde. Ziel war angemessene Wohnungen für die Eisenbahner des Schwerter Bahnhofs und des ab 1914 errichteten Eisenbahnausbesserungswerkes zu bauen. Heute verwaltet die EWG mehr als 1400 Wohnungen von 35 bis 120 Quadtratmetern Größe, 400 Garagen und Stellplätze, sowie 15 Gewerbeobjekte. Die meisten Wohnungen befinden sich in der Kreinberg-Siedlung in Schwerte-Ost und stehen seit 2001 unter Denkmalschutz. Außerdem gehören noch Wohnungen in Schwerte, Holzen, Geisecke, Westhofen und Fröndenberg zum Bestand. Bis zum Ende der 60er Jahre wurden die Wohnungen ausschließlich an Eisenbahnbedienstete vermietet. Nach dem Niedergang des Ausbesserungswerkes orientierte sich die Genossenschaft neu und akzeptierte auch eisenbahnfremde Mitglieder, was zu der heutigen gemischten Mieterstruktur führte.

Gartenstadt
Zu beinahe allen Wohnungen gehört ein großer Garten, der viel Platz für Familien und schöne individuelle Gartengestaltung bietet.
In den letzten Jahren hat die Genossenschaft umfangreiche Modernisierungen der Wohnungen und Häuser durchgeführt. Viele Badezimmer wurden renoviert und moderne, energiesparende Gasheizungen wurden in die Häuser eingebaut. Ein moderner Regiebetrieb kümmert sich um alle anfallenden Reparaturen und um technische Probleme.

EWG - Events
Zahlreiche Veranstaltungen der EWG wie das Sommerfest oder der jährliche Weihnachtsmarkt fördern die sozialen Kontakte der Mitglieder und sorgen für eine lebendige Gemeinschaft. Wir möchten ein Umfeld schaffen, in dem sich jeder wohlfühlen kann.

Einer für Alle, Alle für Einen!
Damals wie heute arbeitet die Genossenschaft immer zum Wohle der Allgemeinheit nach der Parole: “Einer für Alle, Alle für Einen.“ Wichtig ist nicht Profit zu erzielen, sondern die Menschen mit guten und günstigen Wohnungen zu versorgen. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Wohnungsangebote

Suchen Sie eine schöne Wohnung in Schwerte? Hier finden Sie das ideale Zuhause für Singles, Paare und Familien - und auch Objekte für Gewerbetreibende.

Der EWG 24h Notdienst

In dringenden Fällen außerhalb der Geschäftszeiten:

 02304-94121-0

News

EWG – Ausflug führte in diesem Jahr nach Xanten und Duisburg [mehr]
Kooperation perfekt: Mehrgenerationen-Wohnprojekt Kleine Märkische Straße startet [mehr]
Ausbildungsbeginn 2018 [mehr]
Fotostrecke: Mitgliederversammlung am 18.06.2018 im Schützenheim in Geisecke [mehr]
Prüfung mit Bravour bestanden [mehr]
Günstige Tarife beim Carsharing mit der EWG [mehr]
Schnelle Kommunikation mit der EWG-App [mehr]
Carlos der Pirat kommt nach Schwerte-Ost [mehr]
Rauchwarnmelder müssen gewartet werden [mehr]
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender [mehr]
Wechsel in der Geschäftsführung der EWG [mehr]

    

Eisenbahner
Wohnungsgenossenschaft Schwerte eG
Behnesstr. 2
58239 Schwerte

Telefon: (02304) 94121-0
Fax: (02304) 46650
E-Mail:
service@ewg-schwerte.de

Öffnungszeiten    Montag, Dienstag und Donnerstag:
07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr